Zur Vergesellschaftung geeignete Arten:

Fische: Guppy, Kardinalfische, Zebrabärblinge.

Schnecken: Posthornschnecke, Turmdeckelschnecke, Apfelschnecke und Spitzschlammschnecken sind geeignet.

Auch verscheidene zwerggarnelen Arten sind geeignet.

Man sollte aber bedeneken das Axolotl Jäger sind und alles was ins maul passt gefressen wird. Einzige ausnahme sind ausgewachsene Apfelschnekcen, da diese zu groß sind.

 

Auf grund der Tatsache das man meist nicht all zu lange was von den oben genannten Arten hat, lohnt es sich ein kleineres Futterbecken aufzustellen. Da es auf dauer sonst zu teuer werden könnte.

 

 

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!